Verhaltensregeln im Museum

Unsere wichtigsten Museumsregeln

Bitte besprechen Sie diese vor einem Besuch auch mit Ihren Kindern oder Schülerinnen und Schülern.

Bitte nichts anfassen
In unserem Museum sehen Sie sehr wertvolle Objekte aus der Natur – unersetzliche Originale und hochwertige Modelle. Um diese auch für weitere Generationen zu bewahren, müssen sie sorgfältig behandelt und geschützt werden. Bitte halten Sie sich an die Absperrungen, betreten sie keine Ausstellungsszenen und berühren Sie, wenn nicht ausdrücklich erlaubt, keine Ausstellungsstücke.

Bitte nicht essen und trinken
Umgekippte Flaschen, klebrige Finger oder fettige Krümel können großen Schaden in unseren Ausstellungen anrichten. Nutzen Sie um zu essen und zu trinken bitte unser Foyer im Erdgeschoss mit Sitzmöglichkeit bei der Garderobe.

Bitte Lautstärke und Tempo drosseln
Wir sind gerne ein Ort des Austauschs, der Freude und der Begegnungen. Aber mit Respekt. Andere Besuchende möchten Texte lesen oder nehmen an einer Führung teil und sind dankbar, wenn es nicht zu laut ist. Wer rennt, kann leicht stolpern und damit wertvolle Ausstellungsstücke, andere Besuchende oder sich selbst in Gefahr bringen.

Bitte dem Ausstellungspersonal zuhören
Unser Ausstellungspersonal ist in der Regel sehr geduldig. Bitte folgen Sie dessen Weisungen und Aufforderungen zum Schutz unserer Exponate und anderer Besuchenden und tragen Sie so mit dazu bei, dass alle eine schöne Zeit in unserem Museum genießen können.