Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind

Kunstkurs im Museum

Kinder und Kursleiterin Katrin Neubert vor Luchs und Wildkatze (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kinder und Kursleiterin Katrin Neubert vor Luchs und Wildkatze (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kinder und Kursleiterin Katrin Neubert vor Luchs und Wildkatze (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kind beim Zeichnen eines Hermelins
Kind beim Zeichnen eines Hermelins
Kind beim Zeichnen eines Hermelins (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kinder und Jugendliche
Samstag, 13. März 2021 - 10:00 bis 11:30

Einmal im Monat kommen junge Museumsgäste den Tieren im Naturkundemuseum Potsdam ganz nah. Auch scheue Bewohner halten still, bis der letzte Strich sitzt und das Werk vollendet ist. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und vielleicht werden nebenbei ganz neue Arten erfunden! Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stift begleitet die Kursleiterin Katrin Neubert aus Potsdam.

  • Für Kinder von 8 bis 14 Jahren geeignet.
  • 10 Euro inklusive Material und Museumseintritt.
  • Skizzenheft und Lieblingsstifte dürfen gerne mitgebracht werden.
  • In Kooperation mit der Volkshochschule Potsdam.
  • Anmeldung über die VHS
     

Themen und Termine

Harter Panzer, weicher Kern
Samstag, 13. März 2021, 10 – 11:30 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule Potsdam. Für das aktuelle Kursverzeichnis sowie für Anmeldeformulare klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link.

Adresse
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
03312896707