Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind

Kunstkurs im Museum

Die spitzen Krallen eines Seeadlers (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Die spitzen Krallen eines Seeadlers (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Die spitzen Krallen eines Seeadlers (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kinder und Jugendliche
Samstag, 25. Januar 2020 - 15:00 bis 16:30
Samstag, 29. Februar 2020 - 15:00 bis 16:30
Samstag, 28. März 2020 - 15:00 bis 16:30

Einmal im Monat kommen junge Museumsgäste den Tieren im Naturkundemuseum Potsdam ganz nah. Auch scheue Bewohner halten still, bis der letzte Strich sitzt und das Werk vollendet ist. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und vielleicht werden nebenbei ganz neue Arten erfunden! Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stift begleitet die Kursleiterin Katrin Neubert aus Potsdam.

Finnen, Flossen, schlanke Gräten – Alles geritzt!
Samstag, 28. September, 15 – 16:30 Uhr

Schädel, Spinnen, Fledermäuse – Tiere mit Gruselfaktor
Samstag, 26. Oktober, 15 – 16:30 Uhr

Metamorphosen – Käfer und Schmetterlinge als Verwandlungskünstler
Samstag, 9. November, 15 – 16:30 Uhr

Speed Sketching – aus Linien und Strichen wächst dichtes Fell und warmer Pelz
Samstag, 25. Januar, 15 – 16:30 Uhr

Höhlen und ihre Bewohner – Urban Art - Mal unterirdisch anders!
Samstag, 29. Februar, 15 – 16:30 Uhr

Harte Schale, weicher Kern – Portraits von Hausbesitzern und Hausbesetzern
Samstag, 28. März, 15 – 16:30 Uhr  

Frisch aus dem Ei gepellt – Schalenmosaik von Tieren mit und ohne Flügel
Samstag, 25. April, 15 – 16:30 Uhr 

Von Jägern und Gejagten – illustriert fantasievolle Menüs und Speisepläne
Samstag, 16. Mai, 15 – 16:30 Uhr 

Kunterbunte Vogelkunde – gezeichnet wird mit Aquarellstiften und Federkiel
Samstag, 13. Juni, 15 – 16:30 Uhr 

Für Kinder von 8 bis 14 Jahren geeignet. 8,80 Euro inklusive Material und Museumseintritt. Skizzenheft und Lieblingsstifte dürfen gern mitgebracht werden. Max. 12 Teilnehmende. In Kooperation mit der Volkshochschule Potsdam. Anmeldung über die VHS.

Adresse
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Str. 13
14467 Potsdam
Deutschland
0331-2896707