Juniorforscherclub

Ein Juniorforscher ertastet die Beschaffenheit eines Tannenzapfens
Ein Juniorforscher ertastet die Beschaffenheit eines Tannenzapfens
Im Juniorforscherclub wird erforscht, wie Vögel die verschiedenen Schnabelformen einsetzen, um an Nahrung zu gelangen (© Naturkundemuseum Potsdam, Foto: D. Marschalsky)
Kinder und Jugendliche
Mittwoch, 21. April 2021 - 15:00 bis 16:30
Mittwoch, 5. Mai 2021 - 15:00 bis 16:30
Mittwoch, 19. Mai 2021 - 15:00 bis 16:30

Forschen wie die Großen, das macht Spaß! Im Juniorforscherclub wird beobachtet, bestimmt, gemessen, gezählt, mikroskopiert, gezeichnet und protokolliert. Unter Anleitung einer Pädagogin können Kinder nachmittags aktiv sein und mit Freude Natur und Umwelt kennenlernen und erforschen. Seit März 2012 gibt es den Juniorforscherclub, ein kostenfreies Freizeitangebot des Naturkundemuseums Potsdam.

  • Für Kinder ab 9 Jahren geeignet
  • Anmeldung unter 0331 289-6707
  • Jeden zweiten Mittwoch (außer in den Ferien) von 15 bis 16:30 Uhr

Themen und Termine

21. April | Kleingewässer - Zwischen Gartenteich und Weiher
5. Mai | Einsatz im Museumshof
19. Mai | Unser Boden - Schatzkammer der Natur
2. Juni | Ein Acker als Lebensraum
16. Juni | Der Regenwurm
11. August | Farben der Natur
25. August | Die Spinnerein der Spinne

Adresse
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
0331289-6707