Wer hat den Kormoran geklaut?

Herbstferienprogramm für Familien

Ein Präparat eines Kormorans
Ein Präparat eines Kormorans
Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) gehört in Brandenburg mittlerweile zu den besonders geschützten Vogelarten (© NKMP, Foto: D. Marschalsky)
Ferienprogramm
Mittwoch, 21. Oktober 2020 - 14:30 bis 15:30
Donnerstag, 22. Oktober 2020 - 14:30 bis 15:30

In den Herbstferien werden in der ersten Woche für Hortgruppen und in der zweiten Woche für Familien immer mittwochs und donnerstags besondere Führungen angeboten.

Ohne Fernglas die Vogelwelt Brandenburgs erkunden? Im neuen Vogelsaal ist das möglich! Zwischen aufwändig nachgestellten Lebensräumen erhalten Gäste einen einzigartigen Überblick regional brütender Vögel, die unseren dauerhaften Schutz benötigen. Viele von ihnen sind gefährdet und fast aus Brandenburg verschwunden. Im Herbstferienprogramm steht die Entdeckung seltener Individuen im Fokus. Kinder und Erwachsene lernen wissenswerte Eigenschaften der Brandenburger Brutvögel kennen und erfahren, wie man sie schützen kann.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage beschränkt sich das Programm auf eine spannende Führung ohne Praxis. Die Teilnahmegebühren sind dementsprechend angepasst.

  • Ab 6 Jahren geeignet
  • Ermäßigter Eintritt zzgl. 2 Euro pro Person
  • Max. 12 Personen
  • Anmeldung unter 0331 289 6707
     

Termine für Familien

Mittwoch, 21. Oktober 2020 | 14:30 - 15:30
Donnerstag, 22. Oktober 2020 | 14:30 - 15:30

  •  
Adresse
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Str. 13
14467 Potsdam
Deutschland
0331- 2896707