Führungen für blinde und seheingeschränkte Erwachsene

Fühlend sehen

Auch Igel lönnen vorsichtig betastet werden (© NKMP, Foto: D. Marschalsky)
Auch Igel lönnen vorsichtig betastet werden (© NKMP, Foto: D. Marschalsky)
Auch Igel lönnen vorsichtig betastet werden (© NKMP, Foto: D. Marschalsky)
Barrierefreie Führungen
Dienstag, 21. Mai 2024 - 15:00 bis 16:00
Dienstag, 16. Juli 2024 - 15:00 bis 16:00

Für blinde und seheingeschränkte Menschen wird eine Highlight-Führung zu den heimischen Tieren angeboten. Die Gäste lernen besondere Exponate des Museums kennen und entdecken mit allen Sinnen die tierischen Bewohner – vom Hirschgeweih bis zum Fischotterfell. In der Führung werden die Dioramen von einer Museumspädagogin bildhaft beschrieben und es kommen Tastpräparate sowie Tierstimmen zum Einsatz. Während der Führung dürfen die Präparate in den Freidarstellungen von den Teilnehmenden ertastet werden.

Details:

  • für Erwachsene geeignet
  • Führung ist im Eintritt enthalten
  • Eintritt Erwachsene: 4 Euro/3 Euro ermäßigt
  • Begleitperson kostenfrei
  • Anmeldung: 0331 289-6707
  • Gruppen können auch individuelle Termine mit der Museumspädagogik (Tel.: 0331 289-6706) vereinbaren

Termine:

Dienstag | 21. Mai | 15 bis 16 Uhr
Dienstag | 16. Juli | 15 bis 16 Uhr

Adresse
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland