Naturkundemuseum Potsdam wieder geöffnet

Braunbär-Präparat mit Mund-Nasen-Bedeckung (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Braunbär-Präparat mit Mund-Nasen-Bedeckung (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Braunbär Tapsi begrüßt Besuchende mit Maske (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Liebe Gäste,

wir freuen uns auf Ihren Besuch! Zu den regulären Öffnungszeiten können Sie auf allen Ausstellungsetagen Ihr Wissen über die Tierwelt Brandenburgs auffrischen.

Um einen sicheren Ausflug während der Corona-Pandemie zu ermöglichen, bitten wir Sie folgende Hausregeln zu beachten:

  • Bitte füllen Sie pro Gruppe oder Familie das Datenblatt "Dokumentation Ihres Museumsbesuches" aus und geben Sie es an der Kasse ab. So ermöglichen Sie im Ernstfall eine Kontakt-Rückverfolgung. Das Formular ist am unteren Seitenrand als Download zu finden oder liegt direkt am Museumseingang bereit. Ihre Daten werden nach vier Wochen sachgemäß vernichtet!
  • Maximal 30 Besuchende dürfen sich gleichzeitig im Museum aufhalten. Ein Hinweisschild an der Tür verrät, ob ein Eintritt möglich ist.
  • Bitte treten Sie bei Unwohlsein nicht ein.
  • Pfeile auf dem Boden leiten Sie durch die Ausstellungsräume und helfen den notwendigen Abstand von 1,5 Metern zu fremden Personen einzuhalten.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist ab einem Alter von 6 Jahren verpflichtend.
  • Niesen und Husten Sie bitte (trotz Tragen eines Schutzes) in die Armbeuge.
  • Reinigen Sie regelmäßig Ihre Hände und die Ihrer Kinder. Desinfektionsmittel finden Sie am Eingang, in den Toiletten sowie am Ausgang.
  • Alle Toiletten sind, genau wie der Fahrstuhl, von maximal einer Person (mit Kind) zu nutzen.
  • Besuchen Sie uns nur mit nötigem Gepäck. Unser Platz ist leider begrenzt.
  • Museumsshop, große Garderobe, Mitmachangebote und sämtliche Sitzmöglichkeiten sind vorerst unzugänglich. Ein kleiner Schrank mit Schließfächern steht dennoch im Erdgeschoss bereit.
  • Zur Zeit werden keine Angelkarten und Fischereiabgabemarken an der Kasse verkauft.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und wünschen, trotz aller Umstände, viel Freude und Abwechslung in den Ausstellungen.

Bitte beachten Sie: Sämtliche Veranstaltungen und Führungen fallen vorerst weiterhin aus. Über Änderungen informieren wir Sie gerne telefonisch oder im Veranstaltungskalender auf unserer Homepage.

Ihr Museums-Team

Downloads