Der Potsi Pass enthält Tipps, Rabatte und Gutscheine für Potsdamer Familien, Foto: POLA Magazin
Der Potsi Pass enthält Tipps, Rabatte und Gutscheine für Potsdamer Familien, Foto: POLA Magazin

Mit dem Potsi Pass ins Museum

Ob Abenteuer, Entdeckungen, Lernen oder Bewegung: Die Angebote des Potsi Passes sind speziell auf Kinder und ihre Eltern zugeschnitten.

mehr
Abtauchen im Aquarium und dabei Hecht, Wels und Co. entdecken (© Naturkundemuseum Potsdam, Foto: D. Marschalsky)
Abtauchen im Aquarium und dabei Hecht, Wels und Co. entdecken (© Naturkundemuseum Potsdam, Foto: D. Marschalsky)

Sommer, Sonne, Abtauchen

Eine Abkühlung von den sommerlichen Temperaturen gibt es im Kaltwasseraquarium des Museums.

mehr
Tierische Ferien im Museum (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Tierische Ferien im Museum (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Herbstferien im Museum

Ferienkinder können mit ihren Eltern oder Großeltern immer mittwochs um 14 Uhr an spannenden Mitmachaktionen teilnehmen.

mehr
Kinder beim Ausfüllen von Arbeitsblättern im Rahmen einer Museumsrallye
Kinder beantworten Fragen (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Angebote für Wandertage, Ausflüge und Projekttage

Neben den Führungen und Workshops bietet das Museum eine Museumsrallye, Arbeitsblätter zum selbstständigen Erkunden sowie wechselnde Ferienprogramme für Hortgruppen an.

mehr
Gruppe betrachtet Freidarstellungen von Wasservögeln
Erfahren Sie, wie heimische Wasservögel die kalte Jahreszeit verbringen (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Führung für Gruppen und Reiseveranstalter

Lernen Sie die Geschichten hinter den besonderen Exponaten des Naturkundemuseums Potsdam kennen.

mehr
Eine lange Rampe führt in die Räume des Aquariums (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Rampe ins Aquarium (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Barrierefreiheit

Für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen ist das Museum weitestgehend barrierefrei ausgestattet.

mehr
 Kindergeburtstag im Museum feiern (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Kindergeburtstag im Museum feiern (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Kindergeburtstag feiern

Im Naturkundemuseum Potsdam können Geburtstagskinder im Alter von 5 bis 11 Jahren aus drei Angeboten wählen.

mehr
Auf Tuchfühlung mit Bär "Tapsi" (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Auf Tuchfühlung mit Bär "Tapsi" (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Angebote für Familien

Bei den Nachmittagsangeboten stehen das Erlebnis und die Begegnung mit dem Original im Vordergrund.

mehr
Museumspädagogische Broschüre (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: A. Vierling)

Angebote der Museumspädago­gik

Die Möglichkeiten, das Naturkundemuseum Potsdam als außerschulischen Lernort zu erkunden, sind vielfältig.

mehr

Aktuelles

  • Museumsmitarbeiterin erläutert die Eigenschaften eines Wolfsschädels
    Museumsmitarbeiterin erläutert die Eigenschaften eines Wolfsschädels
    Mitarbeiterin des Museums erklärt Details am Wolfschädel (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Übersichtsführung für Lehrende und Erziehende

Im Rahmen dieser kostenfreien Führung wird erklärt, wie Lehrende und Erziehende das Museum als außerschulischen Lernort erkunden und die vielfältigen, pädagogischen Angebote kennenlernen können.» mehr

  • Beim Kindergeburtstag wird verglichen, welches Tier am weitesten fliegt (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
    Beim Kindergeburtstag wird verglichen, welches Tier am weitesten fliegt (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
    Beim Kindergeburtstag wird verglichen, welches Tier am weitesten fliegt (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Kindergeburtstag Sieben Tierwunder

Ein Kindergeburtstag steht bevor? Im Naturkundemuseum Potsdam wird dieser besondere Tag gemeinsam mit den Tieren gefeiert. Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren lernen spielerisch die Tierwelt kennen.» mehr

Ausstellungen

  • Sternrochen (© Timo Moritz und Philipp Thieme)
    Sternrochen (© Timo Moritz und Philipp Thieme)
    Sternrochen (© Timo Moritz und Philipp Thieme)

INSIGHTFISH

Erleben Sie vom 13. April 2019 bis zum 29. März 2020 faszinierende Details von Flossen bis hin zu Giftstacheln oder Zähnen in der Ausstellung INSIGHTFISH aus einer ganz neuen Perspektive.» mehr

  • Ein Besucher betrachtet die Präparate eines Luchses und einer Wildkatze hinter Vitrinen
    Ein Besucher betrachtet die Präparate eines Luchses und einer Wildkatze hinter Vitrinen
    Luchs und Wildkatze in der Ausstellung „Tierwelt Brandenburgs“ (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)

Tierwelt Brandenburgs

Begegnen Sie Elch, Großtrappe, Wolf, Singschwan oder Biber auf Augenhöhe und lernen Sie Spannendes über ihre Lebensweise.» mehr

Anfahrt

Bahn

  • Potsdam Hauptbahnhof: RE, RB oder
    S-Bahn
  • Bahnhof Pirschheide und Bahnhof Charlottenhof: RE oder RB

Tram und Bus

  • Alter Markt/Landtag: Tram 91, 92, 93, 96, 98 oder 99
  • Feuerbachstraße: Tram 91, 94 oder 98
  • Naturkundemuseum: Bus 606 oder X15

Kontakt

Sie finden das Naturkundemuseum
Potsdam in der Breiten Straße 13
in 14467 Potsdam. 

Telefonisch sind wir unter der
Nummer 0331 289-6707
erreichbar.

Unsere E-Mail-Adresse ist
naturkundemuseum@rathaus.potsdam.de.

 

 

Öffnungszeiten

  • Dienstag 9 bis 17 Uhr
  • Mittwoch 9 bis 17 Uhr
  • Donnerstag 9 bis 17 Uhr
  • Freitag 9 bis 17 Uhr
  • Samstag 9 bis 17 Uhr
  • Sonntag 9 bis 17 Uhr

Museumsmontag:
1. Montag im Monat 9 bis 17 Uhr
An allen anderen Montagen geschlossen.

Veranstaltungen

Zeichen- und Malkurs für Erwachsene

12.11.2019 - 17:00 bis 18:30

Unter Anleitung der Kursleiterin Rapunzel Bräutigam können Erwachsene an sechs Abenden Naturstudien im Museum betreiben.» mehr

Juniorforscherclub

13.11.2019 - 15:00

Schülerinnen und Schülern des Juniorforscherclubs treffen sich jeden 2. Mittwoch nach der Schule und lernen bei Exkursionen, Experimenten und Aktionen spannendes über Tiere, Pflanzen, Natur und Umwelt.» mehr

Tiere & Märchen 2019

15.11.2019 - 16:00 bis 16:45

Bei der Veranstaltungsreihe "Tiere & Märchen" werden sowohl bekannte als auch unbekannte Märchen aus aller Welt erzählt. Lassen Sie sich an einem der fünf Termine in eine andere Welt entführen. » mehr